Grunja Grünert-Jungclaus

Staatl. examinierte Ergotherapeutin seit 1986, Ausbildung in Osnabrück.                                    

Zusatzqualifikation/Ausbildungen u.a.:                                                                                          Bachelor Studium der humanistischen Therapie in Egmond aan Zee,                                              Bobath-Therapeutin (Erw.), PNF, Castillo-Morales Therapeutin, Therapeutin für sensorische Integrationstherapie, Grundlagen nach Affolter, Psychomotorik für Kinder,                            Handtherapeuten Ausbildungsmodule DAHTH, Schienenbau Handtherapie,                                Feinmotorik und Grafomotorik RAVEK (Pauli/Kisch) incl. Linkshänderberatung nach B.Sattler, Attentioner Kleingruppe nach Jacobsen/Petermann.... 

Erste Praxis in Hamburg Altona 1992-2000, seit 2000 Praxis in Hamburg Wilhelmsburg,                  seit 2006 zweite Praxis in Hamburg Harburg.                                                                                     Frau Grünert-Jungclaus ist verheiratet, hat 2 Söhne und wohnt in Hamburg Bergedorf.


Das Team


Das gesamte Team beider Praxen besteht aus 7 Ergotherapeutinnen, die neben der Inhaberin z.T. in beiden Praxen arbeiten. Drei Mitarbeiterinnen sind jeweils als fachliche Leitung in den Zweigstellen und in Harburg verantwortlich. Weiterbildungen durch interne und externe Fortbildungen finden regelmäßig statt. Durch Zusatzqualifikationen werden qualifizierte ergotherapeutische Einzelbehandlungen (und Kleingruppen)* durchgeführt. Zum Team gehören weiter eine Beauftrage für Datenschutz und Qualitätsmanagement (auch Ergotherapeutin mit Studium als Zusatzqualifikation), eine Sekretärin, drei Reinigungskräfte und eine Fachkraft für handwerkliche Aufgaben. Alle Mitarbeiter:innen sind angestellt.

*im Moment können Corona bedingt keine Gruppen durchgeführt werden



Mitgliedschaften


Die Inhaberin der Praxen Frau Grunja Grünert-Jungclaus ist Mitglied im  Berufsverband DVE und verschiedenen Fachverbänden. Dies bedeutet aktuelle Informationen frühzeitig zu erhalten und umsetzen zu können, regelmäßige Teilnahme an Informationsveranstaltungen, Fachtagungen, Fortbildungen und z.T. aktive Beteiligung in Arbeitsgruppen.

  • DVE Deutscher Verband der Ergotherapeuten
  • IG Ergo Hamburg e.V, Interessengemeinschaft Ergotherapeutischer Praxen in Hamburg
  • Castillo Morales Vereinigung Deutschland
  • DAHTH Deutsche Arbeitsgemeinschaft der Handtherapeuten Deutschland und Landesgruppe Nord
  • Handtherapeuten Arbeitsgruppe Hamburg
  • VIFF Vereinigung interdisziplinäre Frühförderung Nord-Deutschland
  • Therapeuten-Netzwerk Wilhelmsburg (Ergo, Logo, Physio)
  • AK Frühe Hilfen Elbinsel (Arbeitskreis Wilhelmsburg)
  • AK Früherkennung (Arbeitskreis Harburg)
  • AK Castillo Morales Therapeuten Norddeutschland